Entdecken Sie die einzigartigen Lebensräume von Kopački rit und die Drau-Feuchtgebiete und das kulturelle Erbe

Dauer

28. 5. 2024 - 1. 6. 2024
6. 9. 2024 - 10. 9. 2024

Standort

HR - HU

Ab 660 € pro Person

Single supplement: 110 €

Radtour durch das majestätische Feuchtgebiet von Kopački rit, das eines der am besten erhaltenen und wichtigsten Brutgebiete für Fische im gesamten Donau-Gebiet außerhalb des Donau-Deltas ist.

Heimat vieler Raubvögel; hier findet man die größte Population an Seeadlern in Europa. Genießen Sie die wunderschöne Natur in der Altarmschleife 'Stara Drava' mit einheimischen Fischern und Picknickern. Entdecken Sie den Naturpark Kopački rit, ein großes Feuchtgebiet, reich an vielen Tier- und Pflanzenarten. Besuchen Sie auch das Schloss Tikveš und das Haus in der Natur Zlatna Greda, einen Ort, an dem sich wunderschöne Natur, Gastronomie und Abenteuergeist vereinen.

Besuchen Sie den Busó-Hof in Mohács, probieren Sie die besten Rotweine in Villány, gönnen Sie sich ein Bad in den Thermalbädern von Harkány, besuchen Sie die schönen Dörfer der Ormánság und beenden Sie die Tour in der Hauptstadt Slawoniens - Osijek, eine lebendige, charmante Stadt mit einer schönen Promenade entlang der Drau.

Was erwartet Sie

  • 4 Übernachtungen in Partnerunterkünften, Qualitätskontrolle, inklusive Frühstück.
  • Gepäcktransfer.
  • Leihrad (optional).
  • Reiseleiter.
  • Bootstour: Erleben Sie den Kopački Rit Naturpark mit einer Bootstour.
  • Weinverkostung: Genießen Sie eine Weinverkostung in der Region Villány.
  • Eintritt in Deckenkirchen.
  • Unterstützender Bus mit Fahrradanhänger.
  • Reiseorganisation.
  • Touristensteuern.
  • Authentische lokale Erlebnisse - Kulinarik, Natur und Kultur (optional).

Nicht enthalten:

  • Halbpension.
  • Reiseversicherung: Obligatorisch, aber nicht im Paket enthalten.
  • 5. Übernachtung in Osijek: Auf Anfrage für 65 € im Doppelzimmer verfügbar.

Reiseverlauf

Individuelle Anreise in die Hauptstadt Slawoniens, die charmante Stadt Osijek

Um 17 Uhr wird Sie der Reiseleiter im zentral gelegenen Boutique-Hotel in der Altstadt begrüßen. Anschließend unternehmen Sie eine Tour durch die historische Altstadt. Osijek, die größte Stadt in Osteuropa am Ufer der Drava, bildet den Beginn unserer Reise in der Altstadt von Osijek - Tvrđa.

Diese bildet das am besten erhaltene und größte Ensemble barocker Gebäude in Kroatien mit der Habsburger Sternfestung am rechten Ufer der Drava. Besichtigung der Oberstadt mit dem Hauptplatz, dem spätgotischen Dom, historischen Gebäuden, schicken Geschäften, Restaurants und Verkostung des berühmten kroatischen Kaffees beim Abendessen im historischen Viertel.

Osijek – Kopački Rit – Kiskőszeg – Mohács: 75 km

Sie beginnen Ihre Radferien in Osijek und überqueren die Radbrücke über Bellye zum Naturpark Kopački rit, einem wahren Juwel des Osijek-Baranja County, das alle Besucher mit seiner natürlichen Schönheit fesselt.

Entdecken Sie den Naturpark, das größte Binnendelta der Donau, ein majestätisches Feuchtgebiet, reich an vielen Tier- und Pflanzenarten. Wir nehmen an einer Bootstour auf dem Sakadas-See teil. Radfahren durch die versteckten Routen des Naturparks, Besuch des Schlosses Tikves. Transfer nach Draz, dann Radfahren auf dem Deich nach Mohács im Béda-Feuchtgebiet.

Unterkunft im Mohács Hotel Pannon.

Mohács – Villány – Siklós – Harkány: 59 km

Nach dem Frühstück verlassen wir die Stadt der Busó und radeln durch kleine niedliche Dörfer entlang des Karasica-Wasserlaufs in eine der berühmtesten Weinregionen Ungarns, die Heimat der qualitativ besten Rotweine – Villány. Hier haben wir eine Weinprobe und halten am Panorama-Aussichtspunkt im Statue Park.

Radfahren nach Siklós zu einem der am besten erhaltenen Schlösser in Ungarn. Siklós ist eine charmante kleine Stadt mit viel Geschichte. Wir machen hier auch eine Mittagspause. Von hier aus ist es nur eine kurze Radtour nach Harkány mit seinem großen Thermalbad und Aquapark.

Harkány – Kórós – Adorjás – Szaporca: 30 km

Nach einem herzhaften Frühstücksbuffet im Hotel starten wir unsere Radtour in die Region Ormánság, eine extrem reiche ethnische Region kulturell, aber eher arm im Lebensstandard.

Ihre Reise endet in Szaporca, wo Sie die Möglichkeit haben, das Flussufer und das authentische kleine Dorf zu erkunden. Wir halten an wunderschön dekorierten Holzdeckenkirchen an, setzen dann die Fahrt in einer schönen Feuchtgebietregion fort, wo Rinder auf den Feldern grasen. Der Besuch des Besucherzentrums Szaporca und des Kisinci-Sees ist optional. In Szaporca, wo wir übernachten, gibt es viel zu tun und zu entdecken.

Szaporca – Drávaszabolcs – Belišće – Osijek: 71 km

Sie starten unsere Radtour von Szaporca aus, folgen dem Fekete-víz-Wasserlauf zum Fluss Drau. Nach dem Eintritt in Kroatien tauchen Sie in die alten Mäander der Drau ein, jetzt Altarme – wenn Sie Glück haben, entdecken Sie vielleicht eine europäische Sumpfschildkröte oder einen Schwan.

Genießen Sie die reine Natur und Ruhe auf dem Draudeich, bevor Sie über die glänzende Fußgängerbrücke nach Osijek gelangen. Beenden Sie den Tag in der alten Tvrdja-Festung mit einem Glas lokalem Wein und einem typischen Gulasch oder Fischeintopf.

Treffen Sie Ihren Guide

Treffen Sie Eszter Gyöngyösi, eine Architektin, die von einer unermüdlichen Leidenschaft für Entdeckung und Abenteuer angetrieben wird. Mit einer lebenslangen Hingabe zum Sport und einer angeborenen Neugierde auf die Welt war Eszters Reise nichts weniger als außergewöhnlich. Von ihren frühen Tagen, in denen sie das Land erkundete, bis hin zur Führung begeisterter Reisender durch die komplexen Landschaften ihrer Heimat, kennt Eszter's Liebe zur Entdeckung keine Grenzen.

Im Jahr 2023 unserem Team beigetreten, bringt Eszter eine Fülle von Erfahrung und ein unerschütterliches Engagement für Exzellenz mit. Als Ingenieurin meistert sie Herausforderungen mit Präzision und Entschlossenheit, repariert Fahrräder furchtlos und stellt sicher, dass jedes Detail Ihrer Reise sorgfältig geplant ist.

Aber es ist nicht nur ihre Expertise, die Eszter auszeichnet; es ist ihre Wärme, Freundlichkeit und unerschütterliche Abenteuerlust, die sie wirklich strahlen lassen. Von den sonnenverwöhnten Stränden Portugals bis zur wilden Schönheit Georgiens hat Eszter Reisende auf unvergessliche Reisen geführt und dabei Geschichten von Kultur, Geschichte und Entdeckung miteinander verwoben.

Also, egal, ob Sie Ihr erstes Abenteuer antreten oder neue Horizonte entdecken möchten, seien Sie versichert, Sie sind in den fähigen Händen von Eszter als Ihrem Führer. Machen Sie sich bereit, Ihre Sinne für das Wunder zu entzünden und eine Reise Ihres Lebens mit Eszter an Ihrer Seite anzutreten.

Eszter Gyöngyösi wit hher bike

Anfrageformular

*Nicht alle Kategorien sind in jeder Etappe verfügbar. Wenn die ausgewählte Kategorie nicht verfügbar ist, wird eine Alternative in das Angebot aufgenommen.

Dein Kontakt